Select your Location

North America

Latin America

Global

Asia Pacific & Middle East

Europe & Africa

news

Home > Nachrichten > unitech Pressemitteilungen

rss
Produkt News
  • 18
  • Oct
  • 2010
  • Antimikrobielles Gehäuse der beste Schutz gegen MSRA und E.coli

    ‧DE - Europe & Africa

    ‧Product News

    Unitech-Produkte bestehen den JIS Z2801:2000-Prüfungsstandard
    Der PA600 Mobile Clinical Assistant (MCA) Handheld-Computer und der MS337H HealthCare Scanner von Unitech integrieren antimikrobielle Materialien in ihrem desinfektionsmittelbeständigen Gehäuse. Diese antimikrobielle Einfassung bietet einen zusätzlichen Schutz gegen die exponentielle Anhäufung und Verbreitung von möglicherweise gefährlichen Bakterien und Mikroben.

    Antimikrobielles Gehäuse der beste Schutz gegen MSRA und E.coli
    Um gemäß dem JIS Z2801:2000-Prüfungsstandard als antimikrobiell anerkannt zu werden, müssen Overflächen geprüft und durch zugelassene Testlaboratorien bestätigt werden. Oberflächen, welche die antimikrobiellen Anforderungen erfüllen, erhalten ein antimikrobielles Rating, bzw. einen logarithmischen Reduktionswert, der über 2.0 liegt.
    Bei der Prüfung gegen die Anhäufung von Methicillin-resistentem Staphylococcus aureus (MRSA) erhielt das antimikrobielle / desinfektionsmittelbeständige Gehäuse von Unitech ein antimikrobielles Rating von 4.81, was einer 99,998 prozentigen Reduktion der Ansammlung von MSRA entspricht.
    Basierend auf ähnlichen Ergebnissen in anderen Prüfungen erhielt das antimikrobielle / desinfektionsmittelbeständige Gehäuse von Unitech ein antimikrobielles Rating von 7,20, was einem 99,999 prozentigen Widerstand gegen die Anhäufung von E.coli entspricht.

    Reinigungsverfahren
    Während antimikrobielle Oberflächen einen zusätzlichen Schutz gegen die Ansammlung von Krankheitserregern bieten, erfordern standardmäßige Verfahren im Gesundheitswesen die regelmäßige Reinigung und Desinfektion jedweder „Point-of-Care“-Geräte. Unitech empfiehlt die Verwendung von „Sani-Cloth“-Reinigungstüchern oder anderen Reinigern mit weniger als 75% Alkoholgehalt und empfiehlt, von der Verwendung von Reinigern abzusehen, die auf Bleichmitteln basieren, da diese die antimikrobiellen Eigenschaften des Gerätes zunichtemachen.

    Weiß bleibt weiß
    Die Verwendung von desinfizierenden Reinigungstüchern fördert die antimikrobiellen Eigenschaften des Kunststoffs, während die desinfektionsmittelbeständigen Eigenschaften nicht beeinflusst werden, und zulassen, dass seine Farbe konstant bleibt. In Alterungstests, die über einen Zeitraum von acht Wochen durchgeführt wurden, verfärbte sich das Material nicht, bzw. wies keine Bruchstellen auf, wenn es dreimal täglich mit desinfizierenden Reinigungstüchern abgewischt wurde.

    >> PA600 Mobile Clinical Assistant

    >> MS337 HealthCare



    <<BACK